nach oben

18.07.2017

Kirche am Urlaubsort - Start in die Sommersaison

Am 11. Juli startete die Urlaubskirche in der Probstei unter Leitung von Pastorin Jane Mentz in die Sommersaison 2017.
Auch in diesem Jahr wieder dabei das Highlight 'Gute-Nacht-Geschichte' für groß und klein am Strand von Kalifornien dienstags und mittwochs um 17.30 Uhr an Buhne 24 und am Schönberger Strand an der Seebrücke immer donnerstags und samstags um 17.30 Uhr.
Kirchenerkundungen mit und ohne Grusel, Kirchturmbesteigungen, Fackelwanderungen, Vollmondspaziergänge, Andachten mit Segnungen von Familien und Paaren am Strand, Kreativ- und Bastelangebote für Kinder und Erwachsene, Experimentierwerkstätten sowie Strandabenteuer versprechen erlebnisreiche Sommerwochen.

18.07.2017

Träume - wichtige Wegweiser unserer Sehnsüchte

Manchmal lassen uns nächtliche Träume wach werden und die Welten vermischen sich. Ein solches Erwachen kann uns erschüttern, es kann uns in zermürbende Grübelei führen und schlaflos machen. Und doch ist die Traumwelt des Schlafes letztlich so weit weg von dem, was wir in der Wirklichkeit erleben und bestimmen können. Die nächtlichen Schatten mögen uns begleiten, doch unser Leben wird von unserem Handeln bestimmt.
Träume, die wir an den Tagen in uns fühlen, sind wichtige Wegweiser unserer Sehnsüchte. Sie erzählen von dem, was wir sind und wohin wir unsere Wege führen sollten. Träume, vielleicht gefühlt auf einer Parkbank an einem Sommerabend. Es könnte sein, dass sie uns in bunten Bildern vom Ruhestand, einer ersehnten Reise oder dem Kauf eines Schiffes erzählen. Träume, die uns ermahnen, etwas ganz wichtiges rechtzeitig zu tun, wie einen bestimmten Menschen wieder zu treffen oder an einen Ort der Kindheit zurückzukehren, der wichtig war. Der richtige Umgang mit unseren Tagträumen hilft, dass wir ein erfülltes Leben nicht versäumen. Schauen und hören wir in uns hinein und lassen wir uns nicht von der lauten und fordernden Welt von ihnen entfernen.
Vieles, was uns umgibt, möchte uns von der Erfüllung fern halten. Wir allein sind die Hüter unserer Sehnsüchte. Es wäre schrecklich, wenn wir in unserem realen Leben irgendwann erwachen und wissen, dass wir das Entscheidende versäumt haben. Wichtige Träume sollten wir niemals aufgeben, denn man sagt, dass wir ihnen unser Leben schulden. Hören wir auf die Stimmen und Bilder in uns, lassen wir sie zu und folgen wir dem Kurs, den sie uns angeben.
Gott ist dabei unser Lotse auf dem Meer der ewigen Suche nach Leben und Sinn.
Ulrich Gradert, Pastor in Niederkleveez

17.07.2017

Bibel-Ausstellung in der Johanneskapelle zeigt Kostbarkeiten aus der Region

In der Johanneskapelle wurde am Sonntag, den 16. Juli 2017 die Wanderausstellung „Lutherbibeln – Kostbarkeiten aus dem Kirchenkreis Plön-Segeberg“ mit einem Gottesdienst von Propst Dr. Daniel Havemann um 10 Uhr und einem anschließenden Rundgang durch die Ausstellung eröffnet. Mehr

13.07.2017

Neue Pastorin für Plöner Nikolaikirche

Ein Willkommensgottesdienst am Sonntag für die neue Pastorin Janina Lubeck.

Janina Lubeck hatte sich der Plöner Kirchengemeinde bereits am 11. Juni in einem Gottesdienst vorgestellt. Nun wird die 32-jährige in einem Gottesdienst am Sonntag, den 16. Juli 2017 um 14 Uhr in der Nikolaikirche der Plöner Kirchengemeinde willkommen geheißen. Propst Erich Faehling und die Plöner Kollegen laden herzlich dazu ein.
Die gebürtige Hamburgerin übernimmt die Pfarrstelle am Markt zunächst für drei Jahre als Pastorin zur Anstellung. Zuvor hatte Lubeck ihr Vikariat in der Kirchengemeinde Rellingen absolviert. 

12.07.2017

Taufen in der Ostsee

Nein, es ist eigentlich nichts Besonderes mehr. Seit vielen Jahren wird an den Stränden der Probstei getauft. Mit einigen wenigen fing es an. Nun sind es mehr als fünfzig Menschen pro Jahr, Große und Kleine. Es sind die Menschen aus Kiel und seinem Umland mit großen Heimatverbundenheit und noch größerer  Liebe zum Wasser. Es sind Urlauberinnen und Urlauber oder Menschen von weiter her, die gezielt nach dieser Möglichkeit geforscht und gefunden haben. Sie sind das eigentlich Besondere an den Ostseetaufen. Ich erlebe Väter und Mütter, Jugendliche, Erwachsene, die durch den Wunsch nach Taufe auf der Suche nach „ihrer“ Kirche sind. In der Ostseetaufe drückt sich viel Sehnsucht aus – darin stecken ja die beiden Wörter „Sehnen“ und „Suchen“. Es sind in der Form eigentlich ganz normale Gottesdienste, die wir da feiern. Das Besondere für mich ist: Alle machen mit. Es werden Bänke geschleppt, die Technik mit aufgebaut, Lesungen übernommen, Aktionen für den Gottesdienst geplant, Fürbitten vorbereitet, Liedvorschläge gemacht. Beim letzten Gottesdienst in Laboe hatte ich den Eindruck, dass ich nur noch all diese liebevolle Vorbereitung der Taufen sinnvoll miteinander verweben musste. Evangelische engagierte Christen im 500. Jahr nach der Reformation – das macht mir Hoffnung für die Zukunft unserer Kirche.

Pastorin Jane Mentz, Urlaubskirche in der Probstei

10.07.2017

Nordkirchenschiff in Laboe: Buntes Familienfest im Hafen

Der Kirchenkreis Plön-Segeberg hat am Wochenende im Hafen von Laboe gefeiert. Dort lag das Nordkirchenschiff – die „Artemis“, die zum Reformationsjubiläum die Kirchenkreise der Nordkirche besucht. Zum Programm gehörten ein Tauferinnerungsgottesdienst mit Bischof Gothart Magaard, ein buntes Musikprogramm, Lesungen und Theatervorführungen. Mehr

15.06.2017

Neues Alten- und Pflegeheim für Preetz

Wolfgang Krug (INP), Cornelius von Helmot (INP), Bürgermeister Björn Demmin, Reinhold Wuttke jun. und Reinhold Wuttke sen. (Architekten), Michael Steenbuck ( Diakonie), Erich Faehling (Propst) stellten sich im Anschluss an das Pressegespräch den Fotografen.

Dei Jahre hat die Vorplanung gedauert, der Baubeginn erfolgt noch in diesem Herbst: Am Rande des Cathrinplatz im Zentrum von Preetz entsteht ein neues Alten- und Pflegeheim - inklusive Staffelgeschoss mit Dachterrasse. "Wir sind glücklich und zufrieden, dass es nun endlich losgehen kann“, erklärte Michael Steenbuck, Geschäftsführer der Diakonie, bei einem Pressegespräch in Preetz. Mit dem am 28. April unterzeichneten Mietvertrag ist das Diakonische Werk des Kirchenkreises Plön-Segeberg Betreiber der neuen Einrichtung. Mehr

 

22.05.2017

"Konfirmandenunterricht ist eine Entdeckungsreise"

Foto: epd

Die Hoch-Zeit der Konfirmationen ist vorbei – in vielen Gemeinden im Kirchenkreis Plön-Segeberg läuft die Anmeldezeit für die nächste Konfirmanden-Generation. Die Arbeit mit den Jugendlichen hat sich gewandelt. Im Mittelpunkt stehen vor allem die Konfirmanden und ihre Fragen – an das Leben, den Glauben und die Kirche, berichtet Propst Erich Faehling. Mehr

04.01.2017

Reformation - 95 Termine im Kirchenkreis Plön-Segeberg

Fenstermotiv "Lutherrose" in Wankendorf

Am 31. Oktober 1517 veröffentlichte Martin Luther 95 Thesen gegen den Ablassmissbrauch. Der berühmte Thesenanschlag gilt als Auftakt der Reformation. Ein Ereignis, das in seinen Auswirkungen bis heute von großer Bedeutung ist.

Im Jubiläumsjahr werden mit einer Vielzahl von Veranstaltungen die verschiedenen Bedeutungsebenen der Reformation beleuchtet.
Wie und wo "500 Jahre - Reformation" gefeiert werden, erfahren Sie hier. Mehr.