nach oben

22.01.2017

Schlüsselmomente gefällig?

Bei meinem Schlüsselbund befindet sich der abgegriffene Autoschlüssel neben dem neuen Hauschlüssel und der kleinen Schlüssel für das Fahrradschloss verschwindet hinter dem mächtigen Kirchenschlüssel. Jeder Schlüssel hat sein Schloss und kann es öffnen und verschließen

Verschlossen können auch Menschen sein. Ein böses Wort oder eine enttäuschende Erfahrung verletzen und sind wie ein Schlüssel, der verschließt. Ich ziehe mich zurück und will meine Ruhe.

Und dann gibt es Schlüssel, die einen Menschen öffnen. Ich habe die Kinder in meiner Kita gefragt, wie solche Schlüssel heißen können. „Trösten“ haben viele gesagt. Ich habe nachgefragt. Thomas wird getröstet, wenn seine Mutter mit ihm kuschelt. Anna erzählt mit leuchtenden Augen, dass es ihr gut tut, wenn jemand sagt, dass er sie liebhat. Ronja ruft stolz, dass sie Schokolade geteilt hat, als es ihrer Freundin schlecht ging. Mathias weiß, dass man Gott alles sagen kann. Und Hanna nimmt wortlos meine Hand und streichelt sanft darüber.

Ich spüre: Nach einem bescheidenen Tag ist das ein echter Schlüsselmoment! Seitdem hängen an meinem inneren Schlüsselbund Schokolade, eine sanfte Berührung und ein Gebet. Kleine Schlüssel, die bereit sind, eingesetzt zu werden.

Viel Freude beim Finden Ihrer guten Schlüssel und wertvolle Schlüsselmomente wünscht Ihnen Ihr Pastor Steffen Paar aus Sülfeld

16.01.2017

Wanderausstellung zeigt Bibelschätze aus der Region

Im Museum des Kreises Plön ist seit Sonntag die neue Wanderausstellung „Lutherbibeln – Kostbarkeiten aus dem Kirchenkreis Plön-Segeberg“ zu sehen. Mehr als 50 Bibeln aus fünf Jahrhunderten gehören dazu. Die Sammlung entstand anlässlich des Reformationsjubiläumsjahres und macht später auch in Bad Oldesloe, Bad Segeberg und Preetz Station.  Mehr

Bericht des Schleswig-Holstein Magazins (NDR Fernsehen) über die Bibelausstellung

04.01.2017

Reformation - 95 Termine im Kirchenkreis Plön-Segeberg

Fenstermotiv "Lutherrose" in Wankendorf

Am 31. Oktober 1517 veröffentlichte Martin Luther 95 Thesen gegen den Ablassmissbrauch. Der berühmte Thesenanschlag gilt als Auftakt der Reformation. Ein Ereignis, das in seinen Auswirkungen bis heute von großer Bedeutung ist.

Im Jubiläumsjahr werden mit einer Vielzahl von Veranstaltungen die verschiedenen Bedeutungsebenen der Reformation beleuchtet.
Wie und wo "500 Jahre - Reformation" gefeiert werden, erfahren Sie hier. Mehr.

06.12.2016

Im Glauben bestärkt und in der Arbeit bestätigt

Einjährige theologisch religionspädagogische Grundqualifizierung abgeschlossen haben Cornelia Tempelmeier, Birte Kaehler, Kristina Dreese, Sandra Ebeling und Kolleg*innen.

Wer in einer evangelischen Kindertageseinrichtung Glauben leben und vermitteln will, sollte sich im besten Fall der religiösen Dimension im eigenen Leben bewusst sein. Im Rahmen einer theologisch religionspädagogischen Grundqualifizierung (TRG) haben Teilnehmer*innen aus den evangelischen Kitas im Kirchenkreis über einen Zeitraum von einem Jahr gelernt, sich ihre persönliche religiöse Sozialisation bewusst zu machen und sich mit dem eigenen Gottesbild auseinanderzusetzen. Mehr

28.11.2016

Kirchengemeinderatswahl - Sie haben gewählt!

Hochkonzentriert: Wahlhelferinnen in Preetz (Foto:Morgenthum)

Während nebenan noch Stimmen ausgezählt wurden, trafen am Abend des ersten Advents im Gemeindesaal an der Preetzer Stadtkirche die ersten Besucher*innen zur Wahlparty ein. Kandidat*innen und Wahlhelfer*innen gratulierten sich bei einem Glas Sekt zu der gelungenen Wahlkampagne.Mehr

19.11.2016

Synodale stellen Weichen für Nachfolger

Abstimmung auf der Herbstsitzung der Kirchenkreissynode.

Auf ihrer Herbstsitzung hat die Kirchenkreissynode festgelegt, wie groß das Kirchenparlament in der nächsten Amtszeit sein soll und in wie vielen Wahlkreisen abgestimmt wird. Außerdem ging es um die Zahlen zum Haushalt 2015 und die Personalplanung für das kommende Jahr. Die Synodalen unterstützen darüber hinaus eine Forderung aus dem Mitarbeiterkonvent zum Arbeitsrecht. Mehr

28.10.2016

Kirchenkreis Plön-Segeberg feiert Reformationsjubiläum

Der Präses der Synode des Kirchenkreises, Peter Wiegner, Propst Dr. Daniel Havemann und Kirchenmusikdirektor Henrich Schwerk.

Besondere Musikveranstaltungen, Gottesdienste, Ausstellungen und Aktionen: So feiern die Kirchengemeinden, Dienste und Werke des Kirchenkreises Plön-Segeberg das Reformationsjubiläum. Das Programm haben die Pröpste Dr. Daniel Havemann und Erich Faehling, der Präses der Kirchenkreissynode, Peter Wiegner, und Kirchenmusikdirektor Henrich Schwerk in Bad Segeberg und Preetz vorgestellt. Mehr als 95 Veranstaltungen gehören dazu. Mehr