nach oben

27.02.2017

Jahresempfang des Kirchenkreises: Lachen erwünscht

Etwa 200 Gäste aus Kirche, Politik und Gesellschaft waren beim Jahresempfang des Kirchenkreises in der Marienkirche Bad Segeberg dabei – und hatten ihren Spaß. Ein Grund: Die Kabarett-Gruppe „Die Schwarzbunten“ nahm sich passend zur Überschrift der Veranstaltung ("Wo Glaube ist, da ist auch Lachen") die Kirche, Pastoren und Pröpste vor. Mehr

26.02.2017

Sonntagsbetrachtung: Auf Spurensuche

Nun hat es dich auch erwischt. Alle anderen sind im Laufe des Winters ausgefallen und sogar der Konfirmationsunterricht musste ausfallen, da zwei drittel der Kids nicht kommen könnten, aber ich fühlte mich immer gut. Und jetzt sitze auch ich hier im Wintergarten in dicke Decken gehüllt mit Wärmflasche, Tee und Halsbonbons.

 

Jetzt ist plötzlich viel Zeit. Gerade weil lesen und schreiben, die Arbeit noch nicht wieder geht, entsteht etwas Ruhe. Erst jetzt fällt mir auf, dass schon die ersten Schneeglöckchen im Pfarrgarten blühen und sich erste Knospen an Büschen und Bäumen gebildet haben. Auch wenn die Passionszeit erst beginnt, so sind doch erste Spuren des Lebens wieder sichtbar und die Tage werden länger.

 

Diese Vorbereitungszeit hat eine doppelte Bewegung. Während wir immer mehr über den Tod nachdenken, wird um uns herum das Leben immer reicher. Wenn am Mittwoch Menschen mit dem Kreuz aus Asche auf der Stirn aus der Kirche kommen, erinnert das daran, wo die Geschichte hinführt. Aus dem „Hosianna“- Jubel beim Einzug Jesu nach Jerusalem, wird bald der „Kreuzigt ihn“-Ruf vor seiner Hinrichtung.

Sieben Wochen, 40 Tage werden wir uns auf das Fest der Auferstehung vorbereiten. So wie ich bei meiner Zwangspause zum Nachdenken komme, wird es auch in der Kirche stiller werden und wir werden üben hinzuschauen, welche Zeichen von Tod und Leben uns längst umgeben. Und dann wird es Frühling sein.

Pastor Felix Grimbo, Kirchengemeinde Oldesloe

 

16.02.2017

Kirchenkreissynode beschließt Wahlkreis-Zuschnitte

Nun kann die Kandidatensuche für die neue Synode des Kirchenkreises Plön-Segeberg losgehen: Am Mittwoch hat das amtierende Kirchenparlament auf seiner Sitzung in Bad Segeberg den letzten Beschluss für die Wahl im September gefasst. Dabei ging es vor allem um den Zuschnitt der acht Wahlkreise. Mehr

16.01.2017

Wanderausstellung zeigt Bibelschätze aus der Region

Im Museum des Kreises Plön ist seit Sonntag die neue Wanderausstellung „Lutherbibeln – Kostbarkeiten aus dem Kirchenkreis Plön-Segeberg“ zu sehen. Mehr als 50 Bibeln aus fünf Jahrhunderten gehören dazu. Die Sammlung entstand anlässlich des Reformationsjubiläumsjahres und macht später auch in Bad Oldesloe, Bad Segeberg und Preetz Station.  Mehr

04.01.2017

Reformation - 95 Termine im Kirchenkreis Plön-Segeberg

Fenstermotiv "Lutherrose" in Wankendorf

Am 31. Oktober 1517 veröffentlichte Martin Luther 95 Thesen gegen den Ablassmissbrauch. Der berühmte Thesenanschlag gilt als Auftakt der Reformation. Ein Ereignis, das in seinen Auswirkungen bis heute von großer Bedeutung ist.

Im Jubiläumsjahr werden mit einer Vielzahl von Veranstaltungen die verschiedenen Bedeutungsebenen der Reformation beleuchtet.
Wie und wo "500 Jahre - Reformation" gefeiert werden, erfahren Sie hier. Mehr.