nach oben

Die Orgel befindet sich auf der Empore. Sie ist 1885 von der Fa. Marcussen & Sohn aus Apenrade (Dänemark) gebaut und 1974 von derselben Firma restauriert und umgebaut worden. Diese Orgel hat 14 Register und zwei Manuale. 

Kirche zu Warder

Der Altar

Taufbecken

Glocken

Kanzel