nach oben

Die Trommelgruppe TULEKAFU

  

trifft sich alle 14 Tage samstags, 15.00 - 17.00 Uhr,

in der Emmaus-Kirche Hartenholm

 

Trommeln verbindet

Träume werden geweckt, wenn man auf Reisen geht. So erging es vor vielen Jahren Rita Frank, als sie während eines Afrika-Urlaubs ihre Leidenschaft für das Trommeln entdeckte. Sie wollte unbedingt diese afrikanischen Rhythmen selbst erlernen und konnte mit Hilfe von Rita Lübcke-Hahn unsere Trommellehrerin Angie Klupp für ihre Pläne gewinnen.

Pastor Rahn und die Kirchengemeinde Hartenholm stellten großzügigerweise einen geeigneten Übungsraum zur Verfügung und im April 2006 kamen die ersten neugierigen Trommelanfänger zusammen, um gemeinsam zu lernen.

Man staunt nicht schlecht, wenn man die handgefertigte afrikanische Holztrommel, die Djembe, das erste Mal sieht. Sie besteht aus einem geschorenen Ziegenfell und der Korpus wird aus einem ausgehöhlten Baumstamm geschnitzt. Jede Trommel ist ein Unikat und wird in West-Afrika, genauer in der Heimat der Malinke, hergestellt.

Die Musik der Malinke hat unsere Gruppe sofort begeistert. Diese traditionellen Rhythmen sind Ausdruck von Lust und Harmonie. Die Trommeln verkörpern Leben und erzählen Geschichten. Sie begleiten jeden wichtigen Lebensabschnitt von der Geburt bis zum Tod und sind ein Bindeglied zwischen alten Traditionen, Legenden und der Gegenwart.

Vom ersten Moment an stellt man fest, dass es möglich ist, unbeschwert die ersten, einfachen Rhythmen mitzutrommeln. Auch wenn es anfangs Schwierigkeiten mit dem Rhythmus gibt oder blaue Flecken und Blasen an den Händen auftreten, so ist das Gefühl, in einer Gruppe gemeinsam zu musizieren, einfach grandios. Beim Spielen erlebt man die Gleichzeitigkeit von Leichtigkeit, Glücksgefühl und das Eintauchen in eine andere Welt.

Inzwischen hat es sich herumgesprochen, wie viel Spaß das Trommeln macht, denn unsere bunte Truppe „TULEKAFU” (übersetzt: Die verrückten Frauen) zog schon über 20 trommelbegeisterte Damen und Herren jeder Altersklasse in ihren Bann.

Oft wird unsere Gruppe für Hochzeiten, Jubiläen und Geburtstagsauftritte gebucht. Sogar auf dem Helgoländer Inselfest 2013 hatten wir ein festes Engagement. Gemeinsame Ausfahrten nach Sylt, Amrum und Helgoland wurden in den letzten Jahren organisiert, so wie Workshops mit anderen Trommelgruppen durchgeführt.

Beim Kirchenkonzert in der Hartenholmer Emmaus-Kirche  trat TULEKAFU gemeinsam mit dem Jugendchor, unter der Leitung von Renate Stahnke, auf. Wieder einmal spürten wir: TROMMELN  VERBINDET, als unsere Begeisterung für Trommelklänge und Gesang sofort auf die Zuschauer übersprang und das wiederum uns Hobbytrommlern immer wieder diesen schönen Moment der ungezwungenen Freude und inneren Verbundenheit verschafft.

Wer nun neugierig geworden ist, Fragen hat oder einfach mittrommeln möchte, kann sich telefonisch melden bei :

Rita Frank                    04195/1240
Rita Lübcke-Hahn         04195/297