nach oben

24.02.2016

Trauungen an sechs Sonnabenden auch in 2016 für auswärtige Paare möglich

An einem Freitag in unserer Kirche zu heiraten, ist sowohl für Gemeindeglieder wie auch für Brautpaare von außerhalb möglich.

Für den Wunsch, sich an einem Sonnabend trauen zu lassen, hat unser Kirchengemeinderat mit Rücksicht auf die Arbeitszeiten von Organist und Küster schon vor Jahren eine Beschränkung beschlossen: danach muss mindest einer der Heiratswilligen unser Gemeindeglied sein oder - wenn er nicht mehr in unserem Kirchspiel wohnt - hier aufgewachsen sein und eine Verbindung zu unserer Gemeinde haben.

Diese grundsätzliche Regelung gilt nach wie vor.

Nun haben sich (wie schon im letzten Jahr) die Pastoren und Mitarbeitenden erneut darauf verständigt, an den folgenden sechs Sonnabenden dieses Jahres, an denen eine standesamtliche Trauung in Schönberg angeboten wird, die Kirchentüren auch für Brautpaare von außerhalb zu öffnen: 07. Mai, 11. Juni, 02. Juli, 10. September, 08. Oktober und 05. November.

Bitte wenden Sie sich für Terminabsprachen an unsere Gemeindesekretärin, Frau Unger, unter 0 43 44 - 23 82.