nach oben

04.01.2016

Treffpunkt Religionspädagogik Preetz 4

Thema Ostern im Religionsunterricht der Grundschule

Wie können wir mit Kindern über die Oster-Erfahrungen der ersten "Zeuginnen und Zeugen" ins Gespräch kommen, fragt Pastorin Katharina Lohse im Rahmen einer Fortbildung am 17. Februar 2016 in Preetz.

Gibt es hilfreiche Medien, sich mit diesem schwierigen Thema zu nähern? Welche Texte des Neuen Testaments spielen in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle? Ziel des Angebots ist es, Ostern als zentrales Fest des Christentums in den Blick zu nehmen. Es geht hierbei um die Auseinandersetzung mit den theologischen Grundlagen und um die Erprobung konkreter Schritte im Unterricht sowie deren Reflexion.

Norbert Koch, Studienleiter im PTI der Nordkirche ist Gastreferent der Veranstaltung.

Der Treff Religionspädagogik Preetz 4

findet am Mittwoch, d. 17.Februar 2016

von 15.30 bis 18 Uhr

im Haus der Diakonie, Am Alten Amtsgericht 5

in 24211 Preetz statt.

Zur Teilnahme eingeladen sind LehrerInnen an Grundschulen und Förderzentren sowie religionspädagogisch Interessierte.

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 05. Februar 2016

Pastorin Katharina Lohse
Rosenstraat 6
24321 Helmstorf

Telefon 04381 - 4973