nach oben

Wissenswertes

Petruskirche innen; Stahnke

Zum Kirchspiel der Gemeinde gehören die Orte Seth (Amt Itzstedt), Sievershütten und Stuvenborn (beide Amt Kisdorf) mit 2200 Gemeindegliedern und einer Pfarrstelle.

Die Predigtstätten sind die Petruskirche in Sievershütten (1969 Kapellenbauprogramm, Architekt ist Friedhelm Grundmann) und die Andreaskirche (1975) in Seth. Das Pastorat mit Gemeinderäumen liegt in Stuvenborn.

Die Gemeinde ist Trägerin des Friedhofs in Sievershütten, nicht des Friedhofs in Seth. Die Kirchenmusik wird bereichert durch die Kantorei, den Gospelchor „Come to Light“ und einen Kinderchor. Ein Schwerpunkt der Gemeindearbeit ist die Arbeit mit Jugendlichen.

Die Limestour der Kirchenrouten berührt die Gemeinde in Seth (Kirchenrouten.eu)