nach oben

Fachtag zum Thema Identitätsentwicklung junger Menschen

Wer bist du - wer will ich sein?

01.02.18 ǀ Preetz/ Bad Segeberg 

Am 15. März 2018 findet in diesem Jahr der religionspädagogische Fachtag in Bad Segeberg statt. Die Veranstaltung "Wer bist du - wer will ich sein?" befasst sich mit "Reliogionspädagogischen Chancen in der Identitätsentwicklung junger Menschen".



Prof. Dr. Tobias Künkler von der CVJM Hochschule Kassel wird zum Auftakt der Veranstaltung einen Vortrag halten. "Die aktuelle Jugendgeneration wächst in einer sich immer schneller verändernden Gesellschaft mit immer mehr Optionen in immer mehr Lebensbereichen auf", heißt es im Ankündigungstext. Und weiter wird dort gefragt: "Welche Auswirkungen hat das auf ihre Identitätsentwicklung? Inwieweit spielen Religion und Spiritualität für die Identitätsbildungvon jugendlichen noch eine Rolle? Und welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich aus dieser Situation für religionspädagogisches Handeln?"  Acht unterschiedliche Workshop-Angebote laden im Anschluss an den Vortrag dazu ein, Antworten zu finden.

Nähere Informationen
zu Workshopthemen, ReferentInnen und Teilnahme hier!

Der Fachtag ist eine Kooperationsveranstaltung von PTI, IQSH, dem Kirchenkreis Altholstein und dem Kirchenkreis Plön-Segeberg. 


Morgenthum