nach oben

Aktuelles aus dem Kirchenkreis

13.07.16 ǀ PreetzDer Kirchenkreis Plön-Segeberg unterstützt zukünftig ein Sozial-Projekt für Flüchtlinge in Jordanien mit 25.000 Euro – zusätzlich zur Lebensmittelhilfe 
„c a r e Pakete für Irbid“.
Das hat die Synode mit 55 Ja-Stimmen und einer Enthaltung am Mittwochabend in Preetz beschlossen.mehr

12.07.16 ǀ Bargfeld-StegenDie Kindertagesstätte "Haus der Kinder" in Bargfeld-Stegen ist seit Sonntag Trägerin des Evangelischen Gütesiegels BETA. Es bestätigt, dass sich die Einrichtung an 36 Qualitätsstandards hält. Etwa 150 Menschen waren bei der Verleihung dabei.mehr

12.07.16 ǀ PreetzDie 2-tägige Veranstaltung des Diakonischen Werkes am ersten Juliwochenende, unter Federführung von Streetworker Rüdiger Wiese, auf dem Cathrinplatz war ein voller Erfolg. Der Reinerlös in Höhe von 3100 Euro fließt in das Projekt "Hilfe für Menschen in Not". Menschen aus der Region erfahren hier unbürokratisch Hilfe in akuten Notsituationen (Ansprechpartnerin: Petra Rink, Haus der Diakonie, Preetz) Großer Dank gilt all den Sponsoren, die mit großzügigen Spenden zum Gelingen des Festes beigetragen haben:mehr

11.07.16 ǀ Plön/ SegebergAuf  der Synoden-Tagung, die am  Mittwoch, den 13. Juli um 18 Uhr im Haus der Diakonie in Preetz beginnt, stehen zum einen das Hilfsprojekt für Flüchtlinge an der syrisch-jordanischen Grenze im Fokus der Beratungen
und zum anderen die  Auseinandersetzung mit der Arbeit der Kirchenkreis-Synode.mehr

22.6.2016 ǀ Todesfelde/Hartenholm „Ich singe mit, wenn alles singt…“
Unter diesem sommerlichen Motto lädt die Kirchengemeinde Todesfelde zu einem ungewöhnlichen Sommer-Singe-Abend ein am Freitag, 1. Juli, zu 18:30 Uhr in die Todesfelder Kirche. mehr

18.6.16 ǀ Leezen„Gestern beim Falten der Programmhefte habe ich mir noch gedacht, dass es viel zu viele Flyer werden“, beginnt Pastorin Annett Penner ihre Predigt am großenFesttag, „Jetzt sind es sogar zu wenig Hefte, was für ein schönes Luxusproblem“. Mit einem Turmfest feierte die Kirchengemeinde Leezen die Sanierung ihres mittelalterlichen Glockenturmsmehr

aktualisiert am 05.07.16 ǀ ProbsteiMit einem Strandgottesdienst am 26. Juni 2016 eröffnete die Urlaubskirche in der Probstei "ihre" Saison. 
An wunderschönen Stränden der Urlaubsregion wird die Reihe der Strandgottesdienste fortgesetzt - so in Heidkate, Kalifornien, Laobe, Schönberger Strand und Stein.mehr

25.05.16

Mit dem Reformationsjubiläum 2017 rückt auch das Werk Luthers verstärkt in den Blick der Öffentlichkeit. Seine Schriften liegen bisher allerdings fast ausschließlich in Ausgaben vor, die nur für Fachleute geeignet sind.

Mit „Luther lesen“ gibt die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) nun eine Sammlung zentraler Luthertexte in einem Band heraus, der einen Gesamteindruck vermittelt.

mehr

13.05.16 ǀ PreetzEngel, Boten von Gottes Nähe, sind manchmal schwer zu erkennen.
Wer sie nicht versäumen will, braucht einen offenen Blick und ein offenes Haus. Propst Erich Faehling erinnerte mit seinem geistlichen Impuls daran, dass die Bereitschaft, Unbekannte aufzunehmen, einer alten Tradition entspringe. Manches Mal werde Gastfreundschaft dabei auf eine harte Probe gestellt.
So erleben es ehrenamtliche Helfer und Helferinnen, aber auch Hauptamtliche in ihrer Sorge für Geflüchtete. Sie teilen deren Angst vor Abschiebung in vermeintlich sichere Herkunftsländer oder das lange Warten auf einen Anhörungstermin.
Deutlich zur Sprache kam diese Not im Rahmen des Besuchs von Bischof Gothart Magaard am Mittwoch.
In ausführlichen und intensiven Gesprächen informierte sich Bischof Magaard im Rahmen eines ganztägigen Besuchs im Kirchenkreis Plön – Segeberg über die Situation von Geflüchteten ebenso wie über die der freiwilligen Helfer und Hauptamtlichen. Erste Station der Reise war Preetz. mehr

11.Mai 2016 ǀ TodesfeldeAm Sonntag, 8. Mai, wurde in Todesfelde das erste energetisch zukunftsweisende Neubaupastorat der Nordkirche eingeweiht. Das vor gut 100 Jahren gebaute Vorgängergebäude war vor 9 Monaten abgerissen worden . Der Kirchengemeinderat hatte einstimmig den Neubau beschlossen nach gründlichem abwägen zwischen Erinnerungswert und Kosten für eine angemessene Renovierung. mehr

3.Mai2016 ǀ Bad SegebergIm schmalen Durchgang zum Café des Begegnungs- und Beratungszentrums drängelten sich die zahlreichen Gäste zum zehnjährigen Jubiläum der Behördenlotsen am Montag. Viele hatten sich etwas zu erzählen,  umarmten und freuten sich über das Wiedersehen. Wer viel Hilfe zu geben hat, kann auch viel Freude empfangen, lässt sich die Motivation zu diesem Ehrenamt zusammenfasseen.

mehr

3.Mai2016 ǀ Bad SegebergDas Diakonische Werk Hamburg rief das Projekt Ende 2003 für die Stadt Hamburg ins Leben. Seit Mitte 2005 arbeitet das Diakonische Werk Schleswig-Holstein an der Umsetzung des ÄmterLotsen-Projektes für Schleswig-Holstein. Auslöser bzw. Anlass war die grundlegende Änderung der Sozialgesetzbücher für die Bereiche Arbeit und Soziales, die sogenannten Hartz-Reformen.

2005 begann auch das Diakonische Werk des Kirchenkreises Segeberg an der Umsetzung des ÄmterLotsen-Projektes hier vor Ort. Pastor Torsten Nolte aus Rendsburg begleitete die Umsetzung in Bad Segeberg.mehr

19.04.16"Martin Luther – Ein Mönch verändert die Welt“ – so lautet der Titel eines Comics von Ulrike Albers (Text) und Johannes Saurer (Zeichnungen), den das Evangelische Medienhaus in Stuttgart herausgebracht hat.mehr