nach oben

Kirchenkreis Plön-Segeberg

Der Kirchenkreis ist die Dachorganisation der 35 Gemeinden und der Dienste und Werke (Bildungswerk und Diakonisches Werk) in den beiden Propsteien Plön und Segeberg. An seiner Spitze stehen die beiden Pröpste und der Kirchenkreisrat, als das geschäftsführende Leitungsgremium zwischen den Synoden des Kirchenkreises. Die Synode tagt in der Regel zweimal im Jahr. Das Organigramm ermöglicht einen Überblick über die verschiedenen Zuständigkeiten. Jede Kirchengemeinde ist ebenso wie der Kirchenkreis eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie regeln ihre Personal-Angelegenheiten und Arbeit weitgehend unabhängig im Rahmen des Kirchenrechts und des Zivilrechts, beeinflussen sich aber durch inhaltliche und finanzielle Rahmenrichtlinien, die auf der Synode beraten und beschlossen werden.

Bildungswerk
Diakonisches Werk
Kirchenkreisleitung
Kirchenkreisverwaltung
Kirchenmusik
Meditation
Mitarbeitervertretung
Öffentlichkeitsarbeit
Ökumene
Posaunenarbeit
Propsteialtenheim / Marienhof
Seelsorge

Stellenangebote