nach oben

Die Verwaltung des Kirchenkreises Plön-Segeberg

Die Verwaltung des Kirchenkreises Plön-Segeberg übernimmt die administrativen Aufgaben für den Kirchenkreis und die Dienste und Werke einschließlich der Diakonisches Werk GmbH und der Propsteialtenheim gGmbH. Für die Gemeinden ist sie eine Auftragsverwaltung. Hier werden die (Gemeinde)-Haushalte ausgeführt und die Beiträge und Gebühren für die Kindergärten, Friedhöfe und Liegenschaften im Auftrag der Gemeinden verwaltet. Sie übernimmt auch die Personalverwaltung und betreibt das Archiv für alte Kirchenbücher und Urkunden.

Die Verwaltung berät und prüft in Baufragen und Rechtsangelegenheiten. Die Kirchenkreisverwaltung ist Trägerin der aktuell fünf kirchenkreiseigenen Kindertagesstätten (Bargfeld, Fahrenkrug, Hamberge, Klein Wesenberg, Raisdorf). Sie übernimmt für den Kirchenkreisrat vorbereitend Aufgaben der Kirchenaufsicht. Die Kirchenkreisverwaltung wird vom Verwaltungsleiter geleitet und gliedert sich in vier Abteilungen: Personal-, Finanz-, Liegenschafts- und Bauabteilung, Kindertagesstättenabteilung.